Seiten Information
Seiten Beschreibung:
Für viele Schullandheime sind wie auch für andere Bildungseinrichtungen durch die CORONA-Pandemie seit März 2020 außerschulische Bildungsangebote und Übernachtungen verboten oder nur sehr eingeschränkt möglich gewesen. Auch Gruppen- oder Klassenfahrten sowie internationale Jugendaustausche sind - wenn überhaupt - nur in geringem Umfang möglich. Gleichzeitig laufen aber die Fixkosten für den Betrieb der Einrichtungen weiter sodass die Träger in existenzbedrohende Notlagen geraten sind.

Damit sie ihre wichtige Arbeit fortsetzen können, unterstützt der Bund sie weiterhin mit einem Sonderprogramm.

Schon im letzten Jahr hat der VDS sich federführend für die Fördermittel aus dem BMFSJ (Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend) eingesetzt. Nun darf der Verband Deutscher Schullandheime auch selbst Zentralstelle für die Schullandheime sein. An dieser Stelle sei ausdrücklich auch darauf hingewiesen, dass auch nicht im Verband als Mitglied geführte Schullandheime einen Antrag stellen können, wenn sie die Fördervoraussetzungen des Ministeriums erfüllen.

Hier können zu den öffentlichen Seiten noch weitere Informationen geteilt werden.
Adresse:
Telefon:
E-Mail:
zentralstelle@schullandheim.de
Webseite:
Fehler beim Laden das Tooltip.