Fachtagung 2018

  • Verband Deutscher Schullandheime
  • Bundesverband

Fachtagung des VDS

23. November 2018 & 24. November 2018

Bereits Ende Juni und Mitte Juli haben wir auf die Fachtagung im November hingewiesen und Sie darum gebeten, sich bis 10. September 2018 bei der Geschäftsstelle anzumelden. Nach mehreren Umfragen und gezielten Anfragen bei Schullandheimen, konnte letztlich das Schullandheim Braunshausen im Saarland dafür gewonnen werden, die Tagung durchzuführen. Ich weise schon jetzt darauf hin, dass wir gemeinsam mit dem Schullandheim dafür Sorge tragen wollen, dass Sie auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen können und wir einen Transfer z.B. vom Bahnhof St. Wendel oder dem Bahnhof Türkismühle zum Schullandheim und zurück sicherstellen wollen. Solche Fachtagungen wurden in der Vergangenheit immer wieder genutzt, um neben einem persönlichen Austausch auch Themen zu behandeln, die von den Schullandheimen als wichtig angesehen worden sind oder die aktuell wichtige Änderungen erfahren haben. Damit sind es genau diese Fachtagungen, die die Mitglieder neben den Mails und Infobriefen mit wichtigen und interessanten Informationen oder Fortbildungen versorgen sollen. Leider hat das Interesse an solchen Tagungen in der Vergangenheit ständig abgenommen, gleichwohl sehen wir uns wegen der Vielzahl von aktuellen Anlässen in der erpflichtung, Ihnen in der belegungsarmen Zeit diese Tagung anzubieten. Wir wollen unseren Mitgliedern teure Abmahnverfahren ersparenund laden Sie ein, an unsere Referenten Ihre Fragen z.B. zur Datenschutzgrundverordnung und zu den neuen Bedingungen der EU-Reiserichtlinie zu richten. Wir laden Sie ein, sich vor Ort mit dem Entwickler oder mit den Administratoren über die neue Homepage des Verbandes auszutauschen und unseren Administratoren Ihre Wünsche an die Homepage zu übermitteln. Gerade für die Einladung des Referenten zur Datenschutzgrundverordnung ist es erforderlich, dass wir ihm Ihre entsprechenden Fragen und Probleme im Vorfeld übermitteln. Sollten von Ihrer Seite keine Fragen eingehen, werden wir uns diesen Tagesordnungspunkt und die Ausgaben sparen. Gerade für die Landesvorstände, die im Übrigen im Rahmen der Fachtagung auch über aktuelle Dinge aus den Ländern berichten sollen, ist ein Workshop von Bedeutung, in dem es um die strategische und gemeinsame Zusammenarbeit mit dem VDS Vorstand in Sachen Kontakte mit Politik und Verwaltungen geht. Wir werden künftig stärker als bisher auf diese Netzwerke angewiesen sein, wenn wir als Schullandheime insgesamt weiter arbeiten wollen. Daneben können die Landesvorstände mit wichtigen Referenten Kontakte knüpfen und mit ihnen regionale Veranstaltungen vereinbaren. Aus diesen Gründen und um die fehlenden Mitglieder aus den Bundesländern informieren zu können, sollte diese Fachtagung (sowie auch Mitgliederversammlungen (MV)) von den Landesvorständen besucht werden. Für alle Mitglieder sollten neben den Fachvorträgen zu unterschiedlichen Rechtsgebieten auch die pädagogische Arbeitsgruppe, die Ausführungen des Leiters der pädagogischen Arbeitsstelle zu pädagogischen Angeboten sowie die Kooperationsmöglichkeiten von Schullandheimen z.B. mit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und anderen Gründe genug sein, um sich an der Fachtagung zu beteiligen und eigene Erfahrungen dort mit anderen zu diskutieren. Der mit den Vorbereitungen von fachspezifischen MV oder Tagungen verbundene Aufwand ist immens und ist eigentlich nur gerechtfertigt, wenn mindestens 20 % unserer Mitglieder sich an den Terminen beteiligen. Aus diesem Grund machen wir künftig die Durchführung und den Umfang von Fachtagungen von einer entsprechenden Anmeldezahl abhängig. Wir gehen davon aus, dass je nach TN-Zahl und Anzahl der Referenten ein Teilnahmebeitrag in Höhe von EUR 70,- bis EUR 85,- erhoben werden muss. Dieser beinhaltet eine Übernachtung, Abendessen am 23. November 2018, Frühstück und Mittagessen am 24. November 2018 sowie sämtliche Tagungsgetränke/Kaffee, Kuchen sowie eine Tagungspauschale. Beim Abendessen und Mittagessen werden Saft und Sprudel bereitgestellt, andere Getränke müssen Sie selbst tragen.

Hier noch einmal die Rahmendaten der Fachtagung: • Beginn der Veranstaltung am 23. November 2018 um 16:00 Uhr• Ende der Veranstaltung am 24. November 2018 um 16:00 Uhr• der Veranstaltungsort ist das Schullandheim Gästehaus Braunshausen Peterbergstraße 40 66620 Nonnweiler-Braunshausen• Anmeldung bitte bis spätestens 10. September 2018 bei der Geschäftsstelle mit den notwendigen Angaben: Geplante und mögliche Programmpunkte der Fachtagung (nicht der Ablauf): • Einstiegsvortrag und Beantwortung von Fragen zu den neuen EU-Reiserichtlinien – was bedeutet das für mein Haus und meine Geschäftspapiere und Tätigkeiten;• Referent: Rechtsanwalt Florian Brödel, Zweibrücken• ggf. Referent zum Thema DSGVO – geht auf die von den Mitgliedern im Vorfeld formulierten Fragen ein TOP ist abhängig davon, dass gezielte Fragen eingereicht werden• Referent von unserem Kooperationspartner SDW• Arbeitsgruppe 1 (AG 1): Pädagogische Arbeit im Bundesverband Leitung: Erhard Beutel und Dr. Helmut Wolf• Arbeitsgruppe 2 (AG 2): Strategische Ausrichtung der Zusammenarbeit mit Bundes- und Länderbehörden, Abgeordneten des Bundestages und der Landtage usw. – Siehe Aufruf an die Landesvorsitzenden – Leitung: Heiko Frost• Vorstellung der neuen Webseite und deren Möglichkeiten – Referenten: der Entwickler bzw. die Administratoren: Norman May, Jens Hertwig und Tobias Fournes. Möglichkeit gezielte Fragen an den Entwickler zur Anwendung der Webseite zu stellen, Änderungswünsche zu formulieren usw.• Pädagogische Themen/Veröffentlichungen – Referent: Dr. Helmut Wolf• didacta 2019: die Vorbereitungen sind in vollem Gange – Referent: Dirk Havertz, Horst Cürette und Reinhard Schwarz• Berichte aus den Landesverbänden – Referenten: die Landesvorsitzendenden oder deren Vertreter• Berichte aus der laufenden Vorstandsarbeit – Heiko Frost und Dirk Havertz• u.a.m.

Anmeldung zur FAchtagung des VDS 2018

Am schnellsten geht es online. Einfach das Formular ausfüllen, absenden und Ihr seid angemeldet. Wir bestätigen Euch dann den Eingang Eurer Anmeldung. Wir freuen uns.

Weiterlesen

Datenschutzerklärung (DSGVO)

Datenschutz-erklärung

1) Information über die Erhebung personenbezogener Daten und Kontaktdaten des Verantwortlichen1.1 Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse. Im Folgenden informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind hierbei alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.1.2 Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist Verband Deutscher Schullandheime e.V.BundesgeschäftsstelleGut Eichenberg 334233 Fuldatal-RothwestenE-Mail: info(at)schullandheim.de Der für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten Verantwortliche ist diejenige natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.1.3 Der Verantwortliche hat für diese Website einen Datenschutzbeauftragten bestellt, dieser ist wie folgt zu erreichen: "Name"1.4 Diese Website nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung personenbezogene Daten und anderer vertraulicher Inhalte (z.B. Bestellungen oder Anfragen an den Verantwortlichen) eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Sie können eine verschlüsselte Verbindung an der Zeichenfolge „https://“ und dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile erkennen. 2) Datenerfassung beim Besuch unserer WebsiteBei der bloß informatorischen Nutzung unserer Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur solche Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt (sog. „Server-Logfiles“). Wenn Sie unsere Website aufrufen, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Website anzuzeigen:• Unsere besuchte Website• Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes• Menge der gesendeten Daten in Byte• Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten• Verwendeter Browser• Verwendetes Betriebssystem• Verwendete IP-Adresse (ggf.: in anonymisierter Form)Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt. Wir behalten uns allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen. 3) CookiesUm den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen (Cookies von Drittanbietern), Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Werden Cookies gesetzt, erheben und verarbeiten diese im individuellen Umfang bestimmte Nutzerinformationen wie Browser- und Standortdaten sowie IP-Adresswerte. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann.Teilweise dienen die Cookies dazu, durch Speicherung von Einstellungen den Bestellprozess zu vereinfachen (z.B. Merken des Inhalts eines virtuellen Warenkorbs für einen späteren Besuch auf der Website). Sofern durch einzelne von uns implementierte Cookies auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO entweder zur Durchführung des Vertrages oder gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen Funktionalität der Website sowie einer kundenfreundlichen und effektiven Ausgestaltung des Seitenbesuchs.Wir arbeiten unter Umständen mit Werbepartnern zusammen, die uns helfen, unser Internetangebot für Sie interessanter zu gestalten. Zu diesem Zweck werden für diesen Fall bei Ihrem Besuch unserer Website auch Cookies von Partnerunternehmen auf Ihrer Festplatte gespeichert (Cookies von Drittanbietern). Wenn wir mit vorbenannten Werbepartnern zusammenarbeiten, werden Sie über den Einsatz derartiger Cookies und den Umfang der jeweils erhobenen Informationen innerhalb der nachstehenden Absätze individuell und gesondert informiert.Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Browser so einstellen können, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen können. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:Internet Explorer: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookiesFirefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnenChrome: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647Safari: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DEOpera: http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.htmlBitte beachten Sie, dass bei Nichtannahme von Cookies die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein kann. 4) KontaktaufnahmeIm Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) werden personenbezogene Daten erhoben. Welche Daten im Falle eines Kontaktformulars erhoben werden, ist aus dem jeweiligen Kontaktformular ersichtlich. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht, dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. 5) Datenverarbeitung bei Eröffnung eines Kundenkontos und zur VertragsabwicklungGemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO werden personenbezogene Daten weiterhin erhoben und verarbeitet, wenn Sie uns diese zur Durchführung eines Vertrages oder bei der Eröffnung eines Kundenkontos mitteilen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Eine Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann durch eine Nachricht an die o.g. Adresse des Verantwortlichen erfolgen. Wir speichern und verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten mit Rücksicht auf steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen gesperrt und nach Ablauf dieser Fristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder eine gesetzlich erlaubte weitere Datenverwendung von unserer Seite vorbehalten wurde, über die wir Sie nachstehend entsprechend informieren. 6) Nutzung Ihrer Daten zur Direktwerbung6.1 Anmeldung zu unserem E-Mail-NewsletterWenn Sie sich zu unserem E-Mail Newsletter anmelden, übersenden wir Ihnen regelmäßig Informationen zu unseren Angeboten. Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mailadresse. Die Angabe weiterer evtl. Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können. Für den Versand des Newsletters verwenden wir das sog. Double Opt-in Verfahren. Dies bedeutet, dass wir Ihnen erst dann einen E-Mail Newsletter übermitteln werden, wenn Sie uns ausdrücklich bestätigt haben, dass Sie in den Versand von Newsletter einwilligen. Wir schicken Ihnen dann eine Bestätigungs-E-Mail, mit der Sie gebeten werden durch Anklicken eines entsprechenden Links zu bestätigen, dass Sie künftig Newsletter erhalten wollen.Mit der Aktivierung des Bestätigungslinks erteilen Sie uns Ihre Einwilligung für die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Bei der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre vom Internet Service-Provider (ISP) eingetragene IP-Adresse sowie das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung, um einen möglichen Missbrauch Ihrer E-Mail- Adresse zu einem späteren Zeitpunkt nachvollziehen zu können. Die von uns bei der Anmeldung zum Newsletter erhobenen Daten werden ausschließlich für Zwecke der werblichen Ansprache im Wege des Newsletters benutzt. Sie können den Newsletter jederzeit über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter oder durch entsprechende Nachricht an den eingangs genannten Verantwortlichen abbestellen. Nach erfolgter Abmeldung wird Ihre E-Mailadresse unverzüglich in unserem Newsletter-Verteiler gelöscht, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüberhinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.6.2 Versand des E-Mail-Newsletters an BestandskundenWenn Sie uns Ihre E-Mailadresse beim Kauf von Waren bzw. Dienstleistungen zur Verfügung gestellt haben, behalten wir uns vor, Ihnen regelmäßig Angebote zu ähnlichen Waren bzw. Dienstleistungen, wie den bereits gekauften, aus unserem Sortiment per E-Mail zuzusenden. Hierfür müssen wir gemäß § 7 Abs. 3 UWG keine gesonderte Einwilligung von Ihnen einholen. Die Datenverarbeitung erfolgt insoweit allein auf Basis unseres berechtigten Interesses an personalisierter Direktwerbung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Haben Sie der Nutzung Ihrer E-Mailadresse zu diesem Zweck anfänglich widersprochen, findet ein Mailversand unsererseits nicht statt. Sie sind berechtigt, der Nutzung Ihrer E-Mailadresse zu dem vorbezeichneten Werbezweck jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch eine Mitteilung an den zu Beginn genannten Verantwortlichen zu widersprechen. Hierfür fallen für Sie lediglich Übermittlungskosten nach den Basistarifen an. Nach Eingang Ihres Widerspruchs wird die Nutzung Ihrer E-Mailadresse zu Werbezwecken unverzüglich eingestellt. 7) Datenverarbeitung zur Bestellabwicklung7.1 Zur Abwicklung Ihrer Bestellung arbeiten wir mit dem / den nachstehenden Dienstleistern zusammen, die uns ganz oder teilweise bei der Durchführung geschlossener Verträge unterstützen. An diese Dienstleister werden nach Maßgabe der folgenden Informationen gewisse personenbezogene Daten übermittelt.Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen weitergegeben, soweit dies zur Lieferung der Ware erforderlich ist. Ihre Zahlungsdaten geben wir im Rahmen der Zahlungsabwicklung an das beauftragte Kreditinstitut weiter, sofern dies für die Zahlungsabwicklung erforderlich ist. Sofern Zahlungsdienstleister eingesetzt werden, informieren wir hierüber nachstehend explizit. Die Rechtsgrundlage für die Weitergabe der Daten ist hierbei Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.7.2 Verwendung von Paymentdienstleistern (Zahlungsdienstleister)- PaypalBei Zahlung via PayPal, Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder – falls angeboten - "Kauf auf Rechnung" oder „Ratenzahlung“ via PayPal geben wir Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die PayPal (Europe) S.a.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (nachfolgend "PayPal"), weiter. Die Weitergabe erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO und nur insoweit, als dies für die Zahlungsabwicklung erforderlich ist.PayPal behält sich für die Zahlungsmethoden Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder – falls angeboten - "Kauf auf Rechnung" oder „Ratenzahlung“ via PayPal die Durchführung einer Bonitätsauskunft vor. Hierfür werden Ihre Zahlungsdaten gegebenenfalls gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis des berechtigten Interesses von PayPal an der Feststellung Ihrer Zahlungsfähigkeit an Auskunfteien weitergegeben. Das Ergebnis der Bonitätsprüfung in Bezug auf die statistische Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit verwendet PayPal zum Zwecke der Entscheidung über die Bereitstellung der jeweiligen Zahlungsmethode. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog. Score-Werte). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonitätsauskunft einfließen, haben diese ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren. In die Berechnung der Score-Werte fließen unter anderem, aber nicht ausschließlich, Anschriftendaten ein. Weitere datenschutzrechtliche Informationen, unter anderem zu den verwendeten Auskunfteien, entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von PayPal: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-fullSie können dieser Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit durch eine Nachricht an PayPal widersprechen. Jedoch bleibt PayPal ggf. weiterhin berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, sofern dies zur vertragsgemäßen Zahlungsabwicklung erforderlich ist. 8) Tools und Sonstiges8.1 Google MapsAuf unserer Website verwenden wir Google Maps (API) von Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Google Maps ist ein Webdienst zur Darstellung von interaktiven (Land-)Karten, um geographische Informationen visuell darzustellen. Über die Nutzung dieses Dienstes wird Ihnen unser Standort angezeigt und eine etwaige Anfahrt erleichtert.Bereits beim Aufrufen derjenigen Unterseiten, in die die Karte von Google Maps eingebunden ist, werden Informationen über Ihre Nutzung unserer Website (wie z.B. Ihre IP-Adresse) an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) als Nutzungsprofile und wertet diese aus. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere gemäß Art. 6 Abs. 1 lit.f DSGVO auf Basis der berechtigten Interessen von Google an der Einblendung personalisierter Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.Google LLC mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.Wenn Sie mit der künftigen Übermittlung Ihrer Daten an Google im Rahmen der Nutzung von Google Maps nicht einverstanden sind, besteht auch die Möglichkeit, den Webdienst von Google Maps vollständig zu deaktivieren, indem Sie die Anwendung JavaScript in Ihrem Browser ausschalten. Google Maps und damit auch die Kartenanzeige auf dieser Internetseite kann dann nicht genutzt werden.Die Nutzungsbedingungen von Google können Sie unter http://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html einsehen, die zusätzlichen Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter https://www.google.com/intl/de_US/help/terms_maps.htmlAusführliche Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit der Verwendung von Google Maps finden Sie auf der Internetseite von Google („Google Privacy Policy“): http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/8.2 Google Web FontsDiese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts die von der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browser-Cache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.Google LLC mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/ 9) Rechte des Betroffenen9.1 Das geltende Datenschutzrecht gewährt Ihnen gegenüber dem Verantwortlichen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten umfassende Betroffenenrechte (Auskunfts- und Interventionsrechte), über die wir Sie nachstehend informieren:- Auskunftsrecht gemäß Art. 15 DSGVO: Sie haben insbesondere ein Recht auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer bzw. die Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, die Herkunft Ihrer Daten, wenn diese nicht durch uns bei Ihnen erhoben wurden, das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik und die Sie betreffende Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer solchen Verarbeitung, sowie Ihr Recht auf Unterrichtung, welche Garantien gemäß Art. 46 DSGVO bei Weiterleitung Ihrer Daten in Drittländer bestehen;- Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO: Sie haben ein Recht auf unverzügliche Berichtigung Sie betreffender unrichtiger Daten und/oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten unvollständigen Daten;- Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO: Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten bei Vorliegen der Voraussetzungen des Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu verlangen. Dieses Recht besteht jedoch insbesondere dann nicht, wenn die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO: Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, solange die von Ihnen bestrittene Richtigkeit Ihrer Daten überprüft wird, wenn Sie eine Löschung Ihrer Daten wegen unzulässiger Datenverarbeitung ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen, wenn Sie Ihre Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, nachdem wir diese Daten nach Zweckerreichung nicht mehr benötigen oder wenn Sie Widerspruch aus Gründen Ihrer besonderen Situation eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe überwiegen;- Recht auf Unterrichtung gemäß Art. 19 DSGVO: Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Ihnen steht das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.- Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO: Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, soweit dies technisch machbar ist;- Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO: Sie haben das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden wir die betroffenen Daten unverzüglich löschen, sofern eine weitere Verarbeitung nicht auf eine Rechtsgrundlage zur einwilligungslosen Verarbeitung gestützt werden kann. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt;- Recht auf Beschwerde gemäß Art. 77 DSGVO: Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, haben Sie - unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs - das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes.9.2 WIDERSPRUCHSRECHTWENN WIR IM RAHMEN EINER INTERESSENABWÄGUNG IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN AUFGRUND UNSERES ÜBERWIEGENDEN BERECHTIGTEN INTERESSES VERARBEITEN, HABEN SIE DAS JEDERZEITIGE RECHT, AUS GRÜNDEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, GEGEN DIESE VERARBEITUNG WIDERSPRUCH MIT WIRKUNG FÜR DIE ZUKUNFT EINZULEGEN.MACHEN SIE VON IHREM WIDERSPRUCHSRECHT GEBRAUCH, BEENDEN WIR DIE VERARBEITUNG DER BETROFFENEN DATEN. EINE WEITERVERARBEITUNG BLEIBT ABER VORBEHALTEN, WENN WIR ZWINGENDE SCHUTZWÜRDIGE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN KÖNNEN, DIE IHRE INTERESSEN, GRUNDRECHTE UND GRUNDFREIHEITEN ÜBERWIEGEN, ODER WENN DIE VERARBEITUNG DER GELTENDMACHUNG, AUSÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPRÜCHEN DIENT.WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VON UNS VERARBEITET, UM DIREKTWERBUNG ZU BETREIBEN, HABEN SIE DAS RECHT, JEDERZEIT WIDERSPRUCH GEGEN DIE VERARBEITUNG SIE BETREFFENDER PERSONENBEZOGENER DATEN ZUM ZWECKE DERARTIGER WERBUNG EINZULEGEN. SIE KÖNNEN DEN WIDERSPRUCH WIE OBEN BESCHRIEBEN AUSÜBEN.MACHEN SIE VON IHREM WIDERSPRUCHSRECHT GEBRAUCH, BEENDEN WIR DIE VERARBEITUNG DER BETROFFENEN DATEN ZU DIREKTWERBEZWECKEN. 10) Dauer der Speicherung personenbezogener DatenDie Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten bemisst sich anhand der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen). Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht.

Weiterlesen

Nutzungsbedingungen

Die nachstehend aufgeführten Nutzungsbedingungen regeln die Richtlinien, unter denen die Benutzung der Webseiten schullandheim.de, z.B.: unter https://www.schullandheim.de (nachfolgend “Websites” genannt) und aller darauf verweisenden Domains sowie der mobilen Apps für IOS- und Android-Geräte (nachfolgend „mobile Apps“ genannt) des

Verbandes Deutscher Schullandheime e.V.,
Gut Eichenberg 3, 34233 Fuldatal,
Bundesrepublik Deutschland,
eingetragen im Vereinsregister Amtsgericht Hamburg, Registernummer VR 4819
(nachfolgend “schullandheim.de” genannt) erfolgt.

Die Nutzungsbedingungen finden auch dann Anwendung, wenn der Dienst von außerhalb der Bundesrepublik Deutschland genutzt wird.
Abweichende Regelungen und insbesondere Bedingungen des Nutzers, die mit den Geschäftsbedingungen in Widerspruch stehen, bedürfen der schriftlichen Einwilligung durch schullandheim.de.

Übersicht:
Leistungsumfang
Vertragsabschluss, Vertragsbeginn, Preise
Laufzeit der Mitgliedschaft und Kündigung
Widerrufsrecht
Urheberrechte
Pflichten des Nutzers und Verantwortlichkeit
Keine Kommerzielle Nutzung
Datenschutz
Haftung
Sonstiges

1. Leistungsumfang

schullandheim.de bietet dem Nutzer Zugang zu seinen Services im Internet. Nicht registrierten Nutzern steht nur ein begrenztes Angebot zur Verfügung. schullandheim.de betreibt unter der Bezeichnung „SLH Community“ eine Social Network Community im Internet und bietet dem Nutzer Zugriff auf eine Datenbank, über die sich Nutzer kennen lernen können. Die Datenbank ist unter https://www.schullandheim.de sowie die mobilen
Apps für IOS- und Android-Geräte und in Zukunft für weitere Smartphones abrufbar. Die Datenbank enthält Profile mit Fotos und Informationen über andere Nutzer. Angemeldete Nutzer können diese
Profile und Informationen abrufen und andere Nutzer kontaktieren.
miitya wird ausschließlich für private Zwecke angeboten. Jegliche gewerbliche Nutzung ist nicht im angebotenen Leistungsumfang enthalten und untersagt. Gewerbliche Profile sind gekennzeichnet und tragen den Namen des jeweiligen Inhabers. schullandheim.de ist berechtigt, dritte Dienstleister und Erfüllungsgehilfen mit der
Erbringung von Teilen oder des ganzen Leistungsspektrums zu beauftragen.

2. Vertragsabschluss, Vertragsbeginn, Preise

Das Vertragsverhältnis zwischen schullandheim.de und dem Nutzer kommt durch die kostenlose Registrierung durch den Nutzer auf den
Webseiten der schullandheim.de oder den mobilen Apps zustande. Der Nutzer kann die kostenlose Registrierung durch Ausfüllen des Anmeldeformulars vornehmen. Alternativ kann er sich über Connect-
Funktionen von Drittanbietern (z.B. Facebook-Connect) registrieren.
Hierbei werden ausgewählte Daten aus den jeweiligen Profilen des Nutzers in die Datenbank übernommen. Bei der Registrierung über die
Connect-Funktionen erklärt sich der Nutzer mit den jeweiligen Bedingungen der Drittanbieter einverstanden und willigt ein, dass
diese Daten in die Datenbank übernommen werden. Im Übrigen wird auf die jeweiligen Nutzungsvereinbarungen des Drittanbieters verwiesen, die der Nutzer mit diesen abgeschlossen hat. Einwendungen, die den Verantwortungsbereich des Drittanbieters aus einem Nutzungsverhältnis mit dem Nutzer betreffen, sind ausschließlich
diesem gegenüber geltend zu machen. Die Nutzung des Dienstes ist in den Basisfunktionen kostenlos.
schullandheim.de weist ausdrücklich darauf hin, dass pro Nutzer nur ein Benutzerkonto angelegt werden darf. Bestehende Benutzerkonten müssen gelöscht werden, bevor ein neues Benutzerkonto registriert werden kann. Die mit der Registrierung verbundenen Vorteile und Dienste dürfen ausschließlich zum privaten Gebrauch genutzt werden und sind nicht übertragbar. Teilnahmeberechtigt sind nur Nutzer, die
voll geschäftsfähig sind oder mit Zustimmung ihrer gesetzlichen Vertretungsberechtigten handeln. Die Anmeldung zu kostenpflichtigen Diensten ist volljährigen Nutzern vorbehalten. Es obliegt dem Benutzer, seine Teilnehmerkennung vor Missbrauch und Verlust zu schützen. schullandheim.de haftet nicht für Schäden, die durch den Verlust oder den Missbrauch der Teilnehmerkennung entstehen.

3. Laufzeit der Mitgliedschaft und Kündigung

Der Nutzer kann seine Mitgliedschaft bei miitya jederzeit durch formlose Kündigung beenden. Eine Rückerstattung bestellter bezahlpflichtiger Dienste im Falle einer Kündigung der Mitgliedschaft ist jedoch nicht möglich.
Um die Mitgliedschaft zu beenden befindet sich in Konto-Einstellungen auf der Webseite und in den mobilen Apps eine entsprechende Konto-Löschen-Funktion. Auch eine Kündigung per Fax
oder E-Mail ist möglich. schullandheim.de ist berechtigt, die Mitgliedschaft ohne Einhaltung
einer Kündigungsfrist außerordentlich zu kündigen, wenn der Nutzer gegen die vorliegenden Nutzungsbedingungen verstößt. Darüber hinaus
behält sich schullandheim.de das Recht vor,

die Registrierung von Nutzern ohne Angabe
von Gründen abzulehnen.

4. Widerrufsrecht

Nutzer, die Verbraucher innerhalb des Geltungsbereiches der Europäischen Union sind, können den Vertragsschluss mit schullandheim.de wie folgt widerrufen:
Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
(Verband Deutscher Schullandheime e.V.,
Gut Eichenberg 3, 34233 Fuldatal; Email: info(at)schullandheim.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder EMail)
über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die
Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs:
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus
ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben),
unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden
wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen
Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
[Ende der Widerrufsbelehrung]

Muster-Widerrufsformular
Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es uns zurück. An:
Verband Deutscher Schullandheime e.V.,
Gut Eichenberg 3, 34233 Fuldatal

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*)
den von mir/uns (*) abgeschlossenen
Vertrag über den Kauf
der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung
(*)
Bestellt am (*)/ erhalten am (*): ____________________________
Name des/ der Verbraucher(s): _____________________________
Anschrift des/ der Verbraucher(s): ___________________________
____________________________ _________________________
Unterschrift des/ der Verbraucher(s) Ort, Datum
(nur bei Mitteilung auf Papier)
(*) Unzutreffendes streichen.

5. Urheberrechte

Die innerhalb der Websites und den mobilen Apps von schullandheim.de veröffentlichten Inhalte (z.B. Texte, Bilder, Grafiken u.a.) sind
urheberrechtlich geschützt und zwar sowohl als individuelle Leistung wie als Sammlung. Jede Nutzung unterliegt den geltenden
Urheberrechtsschutzgesetzen sowie anderer Schutzgesetze.
Die Inhalte sind nur für den bestimmungsgemäßen Abruf frei verfügbar und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung von schullandheim.de nicht
in irgendeiner Form vervielfältigt, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden.
Das Herunterladen und der Gebrauch von urheberrechtlich geschützten Inhalten, die von schullandheim.de oder einem Dritten zur Verfügung
gestellt werden, ist den Nutzern ausschließlich zum Privatgebrauch erlaubt und soweit dies im Rahmen der anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen sowie dieser Nutzungsbedingungen geschieht.

6. Benutzerpflichten und Verantwortlichkeiten

Der Nutzer ist für den Inhalt seiner Anmeldung und die von ihm veröffentlichten Inhalte allein verantwortlich und räumt schullandheim.de unwiderruflich das räumlich und zeitlich
unbeschränkte Recht zur Nutzung und Verwertung der von ihm bereitgestellten Inhalte ein.
schullandheim.de ist berechtigt, Inhalte, insbesondere Darstellungen, Lichtbilder u.a., zu entfernen, wenn die Besorgnis besteht, dass durch ihre Veröffentlichung gegen geltendes Recht
verstoßen wird, z.B. gegen den Datenschutz, den Jugendschutz, Schutz des allgemeinen Persönlichkeitsrechts, von Urheber- und
Markenrechten. Der Nutzer ist ferner verpflichtet, geeignete Maßnahmen zu treffen, um eine unautorisierte Nutzung seiner Daten, insbesondere
Kennwörter, durch Dritte zu verhindern. Er verpflichtet sich, schullandheim.de unverzüglich über eine bemerkte oder vermutete unautorisierte Nutzung seines Accounts zu informieren.
Die Nutzung der von schullandheim.de angebotenen Dienste geschieht auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Verantwortung für sämtliche Informationen, Nachrichten, Daten, Texte, Fotos, Grafiken, oder
sonstige Materialien, die übermittelt werden, liegt ausschließlich
bei der Person, die die Übermittlung der Daten vornimmt. Das bedeutet, dass der Nutzer die gesamte Verantwortung für jeglichen Inhalt trägt, den er eingibt (Upload), veröffentlicht, oder auf
sonstige Weise im Rahmen der von schullandheim.de bereit gestellten Plattform weiterleitet. Der Nutzer verpflichtet sich insbesondere, keine Lichtbilder oder sonstigen Werke einzustellen, ohne nach den urheberrechtlichen Bestimmungen hierzu berechtigt zu sein. Der Nutzer versichert, dass die von ihm angegebenen Informationen
der Wahrheit entsprechen und seine Persönlichkeit wahrheitsgemäß wiedergeben und beschreiben. Die Vertragspartner sind sich darüber einig, dass der Wahrheitsgehalt der Informationen eine
vertragswesentliche Eigenschaft darstellt und schullandheim.de berechtigt, diese Informationen gegebenenfalls überprüfen zu lassen.
Folgende Handlungen sind dem Nutzer strikt untersagt: Sich als eine andere Person auszugeben, insbesondere auch als ein Vertreter oder Mitarbeiter von schullandheim.de;
Persönliche Daten über andere Nutzer ohne deren Einwilligung zu sammeln oder zu speichern;
Veröffentlichung der Kontaktinformationen einer anderen Person, einschließlich des Namens, der Adresse, Telefonnummer oder E-Mail- Adresse;
Veröffentlichung von privatem E-Mail-Verkehr;
Veröffentlichung von beleidigenden, obszönen, verleumdenden, gewaltverherrlichenden, rassistischen oder aus anderen Gründen
strafbaren Inhalten;
Veröffentlichung von geschütztem Material, ohne die Einwilligung des Rechteinhabers, zum Beispiel Texte, Fotos, Videos etc.;
Inhalte einzugeben, zu veröffentlichen oder per E-Mail auf sonstige Weise wie „Private Nachrichten“ zu übertragen, die Rechte Dritter, insbesondere Patente, Marken, Urheberrechte,
Geschäftsgeheimnisse oder sonstige Eigentumsrechte verletzen;

Aufforderung anderer,
die Nutzungsbedingungen zu missachten;
Handlungen, die den technischen Ablauf stören oder unterbrechen;
jede sonstige Form von missbräuchlicher Nutzung.
Soweit schullandheim.de für eine Abmahnung durch Dritte Kosten entstehen, hat der für die Abmahnung verantwortliche Nutzer schullandheim.de hiervon freizustellen. Die Haftung von schullandheim.de für behördliche Maßnahmen gehen zu Lasten des
Nutzers, welcher für das behördliche Einschreiten verantwortlich ist.

7. Keine kommerzielle Nutzung

Die Nutzung für eigene oder fremde kommerzielle Zwecke jeglicher Art ist strikt verboten, soweit diese nicht ausdrücklich von schullandheim.de gestattet wurde.

8. Datenschutz

schullandheim.de legt Wert auf den Schutz personenbezogener Daten. Die Datenschutzrichtlinie finden Sie unter dem Menüpunkt Datenschutzerklärung. Sie erhalten dort Auskunft darüber, wie schullandheim.de mit Informationen umgeht, die während Ihres Besuchs auf der schullandheim.de-Website oder ihren mobilen Apps erhoben werden.

9. Haftung

schullandheim.de haftet unter keinen Umständen für Inhalte, insbesondere nicht für Fehler, Unrichtigkeiten oder Unvollständigkeiten im Zusammenhang mit Inhalten und auch nicht für
Verluste oder Schäden, die durch die Benutzung eines Inhalts entstehen, welcher veröffentlicht, per E-Mail versandt oder sonst im
Rahmen des Dienstes übertragen wurde.
schullandheim.de übernimmt gegenüber Nutzern keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Websites und der mobilen Apps sowie für externe
Links, es sei denn, etwaige rechtswidrige Inhalte und Links auf externe Internetseiten mit rechtswidrigen Inhalten sind schullandheim.de bekannt und werden vorsätzlich oder grob fahrlässig nicht unverzüglich entfernt. Insbesondere ist Voraussetzung für eine
Haftung, dass schullandheim.de eine Entfernung der rechtswidrigen Inhalte und Links technisch möglich und zumutbar ist. schullandheim.de übernimmt keine Garantie für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit des Online-Angebotes. schullandheim.de stellt die Website ohne jegliche Zusicherung oder Gewährleistung jedweder Art, sei sie ausdrücklich oder Stillschweigend, zur
Verfügung. Für Schäden, die mit dem angebotenen Service unmittelbar in Verbindung stehen und die an anderen Rechtsgütern als Leben, Körper
oder Gesundheit auftreten, haftet schullandheim.de nur, soweit dieser Schaden auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung von schullandheim.de, bzw. dessen gesetzlicher Vertreter oder Erfüllungsgehilfen oder auf Vorsatz des Betreibers, bzw. dessen gesetzlicher Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruht. Für Schäden
aufgrund von leichter Fahrlässigkeit haftet schullandheim.de nur bei Verletzung vertragswesentlicher Pflichten und insoweit auch nur in Höhe des bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schadens.

10. Sonstiges

Diese Nutzungsbedingungen sowie die Nutzung der Dienste bestimmen sich nach deutschem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Individuelle Änderungen, insbesondere Ergänzungen oder Abbedingungen einzelner Regelungen, bedürfen für ihre Wirksamkeit der Schriftform.
Gleiches gilt für die Aufhebung des Schriftformerfordernisses. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen ganz oder
teilweise unwirksam sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen wirksam. Im Falle einer solchen Unwirksam soll eine rechtswirksame Ersatzregelung gelten, die der unwirksamen Regelung wirtschaftlich möglichst nahe kommt. Das Gleiche gilt im Falle einer Regelungslücke.
schullandheim.de behält sich vor, einzelne Regelungen dieser Nutzungsbedingungen unter Beachtung der geltenden Gesetze mit
Wirkung für die Zukunft zu ändern.

Stiftung Deutsches Schullandheim

StiftungDeutsches Schullandheim

Eingerichtet wurde die Stiftung am 1. September 1990. Ihr Startkapital erhielt sie aus Zuwendungen des Verbandes Deutscher Schullandheime e. V. und der Sparkasse in Bremen, die seitdem auch Trägerin der Stiftung ist.Auf Beschluss von Vorstand und Beirat können aus den Stiftungserlösen auch in diesem Jahr wieder 3.000.- € in die freien Rücklagen überführt sowie 6.000.- € für die pädagogische Arbeit des Bundesverbandes zur Verfügung gestellt werden.

Zweck der Stiftung

die Entwicklung und Fortführung pädagogischer Konzeptionen und Arbeitshilfen für Schullandheimaufenthalte, die Unterstützung von Maßnahmen der schullandheimbezogenen Lehrerfortbildung und wissenschaftlichen Untersuchung über Schullandheimfragen, die Hilfestellung bei Veröffentlichungen zur Thematik „Schullandheim und Schullandheimaufenthalt“.

Unterstützen Sie!

Bitte unterstützen Sie die Stiftung mit einer Spende oder einer Zustiftung. Beides ist steuerlich absetzbar. Bankverbindung für die Stiftung Deutsches Schullandheim: Sparkasse Bremen IBAN: DE84 2905 0101 0001 0061 62BIC: SBREDE22XXX Im Fall einer Zustiftung vermerken Sie auf der Überweisung bitte ausdrücklich den Hinweis: „Zustiftung“.

Weiterlesen

Verband Deutscher Schullandheime

Bundesgeschäftsstelle
Gut Eichenberg 3
34233 Fuldatal-Rothwesten

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Seite verwendet Cookies, Google Analytics und diverse Social Media Like & Share Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen werden die Social Media Like & Share Buttons im 2-Klick Verfahren erst aktiv und senden Daten wenn Sie diese erstmalig anklicken und dadurch im Sinne der EU - DSGVO zustimmen. Durch Klick auf den grünen Button geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragung an Dritte (auch nach USA) und zur Datenschutzerklärung lt. neuer EU DSGVO.