Da! Da ist es ...

Fotolia_172831373_XXL_ISO-Cv2

Die Suche nach dem Schatz …

Als Forscher in geheimer Mission waren wir auf Hinweise zu einem großen Schatz gestoßen. Als wir die schwere Truhe im Stadtwald fanden, war sie fest verriegelt mit Schlössern, die sich nicht öffnen ließen. Was nun?

Torben und Maja waren bewaffnet mit GPS-Geräten und führten damit zwei Teams quer durchs Unterholz, helle Lichtungen und düstere Wald­pfade. Über Caches in der Schatzsuche-App waren wir den Zahlencodes für die Schlösser auf der Spur. Wir mussten zahlreiche Aufgaben bestehen, Rätsel lösen und scharf kombinieren.

Jede gelöste Station gab uns einen Hinweis für die nächste. Das war so spannend und machte riesig Spaß, weil wir uns immer so freuten, wenn wir wieder etwas erraten hatten! Schließlich kamen wir zur letzten Station, die die schwierigste war und wir brauchten ein bisschen länger. Aber wir halfen uns gegenseitig und fanden schließlich gemeinsam die Lösung. Endlich! Nun konnten wir jedes Schloss an der Schatztruhe öffnen.

Den Preis verraten wir nicht, aber die Schatzsuche allein war schon ein super Erlebnis auf unserer Klassenfahrt!



Viele Schullandheime sind mit schönen, großen Grundstücken ausgestattet, wo sich viele Aktivitäten durchführen lassen. Fußball als deutscher Volkssport geht immer, für Basketball, Volleyball und dessen Beach-Variante sind entsprechende Anlagen vorhanden. Viele unserer Häuser haben zusätzlich noch Rutschen, Schaukeln, Klettergerüste und einiges mehr.

Die oft großen Gelände rund um Schullandheime bietet außerdem Gelegenheit für Fotoralleys und GPS-Schatzsuchen. Diese Aktivitäten fördern den Teamgeist ungemein und beziehen gleichzeitig aktuelle technische Entwicklungen wie das Smartphone mit ein.

Im Innenbereich unserer Schullandheime besteht oftmals die Möglichkeit Tischtennis, Kicker und Billard zu spielen. Einige Häuser haben sogar eigene Strandabschnitte, wo die Kinder baden und im Wasser toben können. 

Wasser marsch!
Das Lied von Blitz ...

Diese Seite verwendet Cookies, Google Analytics und diverse Social Media Like & Share Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen werden die Social Media Like & Share Buttons im 2-Klick Verfahren erst aktiv und senden Daten wenn Sie diese erstmalig anklicken und dadurch im Sinne der EU - DSGVO zustimmen. Durch Klick auf den grünen Button geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragung an Dritte (auch nach USA) und zur Datenschutzerklärung lt. neuer EU DSGVO.